Elternabend 4. März 2013

FC Allmendingen informiert die Eltern

Am Montag 4. März 2013 hat unser Präsident Schneider Christian, die Eltern an eine Informationsveranstaltung im Restaurant Kreuz in Allmendingen eingeladen.

Das Ziel war, die Eltern, als wichtiger Partner, über verschiedene Punkte zu orientieren.

Nach kurzer Vorstellung der aktuellen Geschäfte und unseres Budgets, hat er über die zahlreichen Vakanzen orientiert. Es fehlen uns einige Funktionäre, wie auch noch Junioren Trainer für die nächste Saison. Ein Verein wie unser lebt von dem freiwilligen Engagement jedes Einzelnen, mit über 250 Spielern, verteilt in 16 Mannschaften ist der Bedarf gross. Es gibt immer wieder neue interessante Stellen, die frei werden und die es zu besetzen gilt. Jeder, welcher sich angesprochen fühlt, und sich für unseren Dorfclub engagieren will, ist willkommen.

In einer 2. Phase haben unser Vize-Präsident Agustoni Matteo und unser Sportleiter Rösti Martin über das neue Juniorenkonzept orientiert. Um die Ziele des Vereins erreichen zu können, wollen wir eine solide Juniorenabteilung haben, mit Junioren, welche gewisse Werte vorleben und somit die Gegenwart und Zukunft unseres Vereins sicherstellen.
Dieses Juniorenkonzept soll auch als Hilfe für unsere Trainer dienen, um die Trainings effizient und einfach zu gestalten. Die ersten Feedbacks sind sehr positiv ausgefallen.

Unsere Chef Marketing, Loeliger Philipp hat über Sponsoring Möglichkeiten und über den neuen Partner der Juniorenabteilung orientiert.

Im Schlusswort hat unser Präsident noch über die nächsten Termine orientiert: Allen anderen voran das FC Allmendingen-Fest vom Freitag 21. bis Sonntag 23. Juni 2013, mit Firmenturnieren, internen Turnieren und dem Kreuz Cup mit der Beteiligung des FC Thun und 2 anderen Mannschaften der schweizerischen Nationalliga.

Die über 60 interessierten Anwesenden haben diese Informationsveranstaltung mit einem kräftigen Applaus quittiert...