MATCHBERICHT 1.MANNSCHAFT

Der FC Weissenstein hat den Match sehr entschlossen angefangen und hatte ein paar grosse Chancen um in Fühurung zu gehen. Unser Torhüter, einmal mehr hervorragend, hielt nach wenigen Minuten einen Penalty. Wir spielten etwas abgeklärter und konnten mit schön herausgespielten Kombinationen 2 Tore erzielen. 2-0 zu unseren Gunsten stand es auch zur Pause. Die Heimmannschaft begann die 2. Halbzeit mit hohem Rhythmus und konnte ziemlich schnell den Anschlusstreffer erzielen. Leider folgten noch die Gegentore 2 und 3. Einsatzwille und Kampfbereitschaft waren von unserer Seite vorhanden, aber einmal mehr hat es nicht gereicht.

Die wahren Hauptdarsteller auf dem Platz waren aber leider nicht die Spieler, sondern das Schiedsrichter-Trio. Ein inkompetentes Auftreten mit konsequent sinnlosen Entscheidungen, wohl bemerkt nicht nur ausschliesslich gegen unsere Mannschaft, hat dieses Spiel stark beeinflusst. 

Wir sind froh und dankbar, wenn sich immer wieder Junge für eine Schiedsrichter Funktion melden, weil bekanntlich ohne Schiedsrichter kein Spiel stattfinden kann. Es ist aber auch die Pflicht der Verantwortlichen dafür zu sorgen, dass diese jungen Leute dieser wichtigen Aufgabe gewachsen sind. Sonst gibt es nur Verlierer.