TAG 4

Bericht Tag 4, 16. März 2018

Nach dem gestrigen Spiel waren unsere Beine schwer. Zur Auflockerung war das Training am Morgen spielerisch gestaltet. Nach dem Carré mit 5 gegen 2 gingen wir zum Match über. Unser Trainer Daniel Mercier zeigte sich dabei einmal mehr als kaltblütiger Skorer.

Bei den anschliessenden Serien wurde der eine oder andere Ball im Winkel versenkt. Besonders unser Freistossspezialist Flavio Fahrni zeichnete sich mit einer 100 prozentigen Verwertungsquote aus.

Aufgrund der harten Trainings in den letzten Tagen haben wir uns entschieden am Nachmittag kein Training durchzuführen. Die Zeit wurde genutzt zum Regenerieren, Krafttraining zu betreiben oder eine Partie Fussballvolley zu spielen. Als glänzende Kommentatoren zeichneten sich Lädi und Vince verantwortlich. Bäru sorgte für die Pausenunterhaltung.

Den Tag schlossen wir mit dem traditionellen Captainapéro ab.

#12 Mario Walthert

Fotos